Dorfgemeinschaft Dreisel

Besucherzähler

Heute26
Gestern55
Woche253
Monat694
Insgesamt154850

Bei der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Dreisel gab es etliche Veränderungen: Oliver Patt, bisher Geschäftsführer, wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt, sein Stellvertreter ist nun Andreas Scheunert. Kassiererin bleibt "Finanzministerin" Birgit Amelsberg, während Rebecca Hansen neue Geschäftsführerin wird. Für die Kontinuität und das gute Miteinander spricht auch die Tatsache, dass fast die gesamte "alte Mannschaft" dem erweiterten Vorstand als Beisitzende erhalten bleibt, hinzu kommt Birgitt Scheunert. Die Kassenprüfung übernehmen zukünftig Siegfried Schmidt und Anton Slavik. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Der Jahresbericht von Oliver Patt zeigte den ca. 30 Besucher*innen sehr deutlich, wie viele Veranstaltungen und Aktivitäten im Laufe eines Jahres in Dreisel stattfinden. Gerd Hundenborn leitete die Sitzung gewohnt souverän und wurde von den Anwesenden für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit mit anerkennenden Worten in die "zweite Reihe" verabschiedet. Er wies zu Recht immer wieder darauf hin, dass alles nur mit einem ebenso guten wie engagierten Team möglich war. Insbesondere die Veränderungen am Spielplatz mit den neuen Spielgeräten, der Umzäunung sowie den neuen Abstell- und (Lager)Räumen belegen die tolle Arbeit des Teams und vieler Helfer*innen. Dass dies trotz der zunehmend genutzten Finanzierungsquelle "Fördergelder" ein Loch in die Vereinskasse gerissen hat, wurde im Kassenbericht der Kassiererin deutlich, wobei der Verein finanziell noch immer gut aufgestellt ist - auch dank der guten Arbeit von Birgit Amelsberg. Für das neue Vorstandsteam wird es nicht leicht werden, die großen Fußstapfen der Vorgänger auszufüllen, allerdings gilt für Dreisel ganz sicher das Motto des Wettbewerbs, an dem wir vor einigen Jahren teilgenommen haben: Unser Dorf hat Zukunft!